Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Deutschland gewinnt Viertelfinale gegen Italien

JPEG - 39 kB
Toni Kroos während des Spiels gegen Italien. (Bild: 2016 Getty Images)

3. Juli 2016

War das spannend! Die deutsche Nationalelf hat gegen Italien gewonnen und ist jetzt im Halbfinale.

Am Samstag fand in Frankreich das Viertelfinale der Fußball-EM statt. Das deutsche Team um Trainer Joachim Löw trat dabei gegen die Mannschaft aus Italien an. Die Fans waren aufgeregt, denn Deutschland hatte es bis dahin noch in keinem wichtigen Turnier geschafft, gegen Italien weiterzukommen. Viele sagen deshalb, das italienische Team ist der Angstgegner der Deutschen.

Auch dieses Mal sah es erst einmal nicht so aus, als ob Deutschland es schaffen würde. Zwar schoss Mesut Özil in der 65. Minute ein Tor. Aber nur wenig später passierte es: Jérôme Boateng riss die Arme im Strafraum nach oben und der Ball prallte dagegen. Es gab wegen Handspiel einen Strafstoß für Italien. Leonardo Bonucci traf und glich damit den Spielstand auf ein 1:1 aus.

Entscheidung im Elfmeterschießen

Dabei blieb es auch bis zum Ende des Spiels. Weil aber entschieden werden musste, welche Mannschaft ins Halbfinale darf, gab es Verlängerung. Doch auch da gelang keinem Team ein weiteres Tor. So mussten die Fans weiterbangen.

Im Elfmeterschießen sollte sich dann alles entscheiden. Aber das dauerte: Jedes Team musste neun Mal aufs Tor schießen, bis endlich der Sieger feststand. Den entscheidenden Treffer für die Deutschen versenkte Jonas Hector. So stand es im Elfmeterschießen 6 zu 5 für das deutsche Team. Somit war Italien raus.

Halbfinale steigt am Donnerstag

Mehr als 28 Millionen Menschen haben sich das Spiel im deutschen Fernsehen angesehen. In Deutschland haben die Fans noch bis tief in die Nacht gefeiert. Sie liefen jubelnd mit Flaggen durch die Straßen oder fuhren laut hupend mit ihren Autos herum. Das nächste Spiel für Deutschland steht am Donnerstagabend an. Dann ist Halbfinale.

Mats Hummels wird dann allerdings fehlen, weil er im Spiel gegen Italien seine zweite Gelbe Karte bekommen hat. Auch Mario Gomez wird nicht spielen können. Und bei Sami Khedira sowie Bastian Schweinsteiger ist ein Einsatz noch unsicher. Sie alle haben Verletzungen. Am Sonntag findet dann in das Finale statt. Dort entscheidet sich, wer Fußball-Europameister wird.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Henri 5. November 2016

Ich bin froh!!!!!!!!!!!!!!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.