Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Boxstar Muhammad Ali ist gestorben

JPEG - 23 kB
Muhammad Ali ist 74 Jahre alt geworden. (Bild: World Economic Forum, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

5. Juni 2016

Muhammad Ali ist tot. Der beliebte Sportler gehörte zu den erfolgreichsten Boxern der Welt.

Muhammad Ali hatte schon als Kind mit dem Boxen begonnen. Als er zwölf Jahre alt war, wurde sein Fahrrad geklaut. Und so schwor er, dem Dieb den Hintern zu versohlen. Er begann mit dem Training. Später begeisterte er Menschen weltweit, wenn er im Ring stand. Er wurde Olympiasieger im Halbschwergewicht und drei Mal Weltmeister im Schwergewicht.

Aufgefallen ist Muhammad Ali auch mit seiner großen Klappe. Er konnte die Menschen unterhalten. Jetzt ist er in einem Krankenhaus gestorben. Er ist 74 Jahre alt geworden. Er hatte seit Jahrzehnten die schwere Krankheit Parkinson. Gestorben ist er aber an einer Blutvergiftung.

Muhammad Ali hieß eigentlich Cassius Marcellus Clay. Er änderte seinen Namen 1965, als er entschied, die Religion Islam anzunehmen. Der frühere Boxer setzte sich für afro-amerikanische Menschen ein, die eine dunkle Hautfarbe haben. Afroamerikaner nennen sich die Menschen in den USA, deren Vorfahren aus dem mittleren und südlichen Afrika stammen.

Weltweit große Trauer

Als Fans von Muhammad Alis Tod hörten, kamen sie zusammen, legten Blumen nieder und zündeten Kerzen an. In seiner Heimatstadt Louisville in den USA gingen die Flaggen auf Halbmast. Damit wird ausgedrückt, dass die Menschen trauern. Sie erinnern sich so an den großen Sportler.

Muhammad Ali soll in den nächsten Tagen besonders geehrt werden. Neben einer privaten Trauerfeier ist am kommenden Freitag ein Zug durch die Stadt geplant. Muhammad Ali soll durch die Straßen getragen werden, damit jeder sich von ihm verabschieden kann. Verschiedene bekannte Leute werden dann Reden halten und an den Boxer erinnern. Darunter wird zum Beispiel Bill Clinton sein. Er war früher in den USA Präsident. Danach wird Muhammad Ali dann beerdigt.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.