Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Viele Mängel bei der Bundeswehr

JPEG - 47.4 kB
Soldaten der Bundeswehr bei einer Übung. (Bild: USAG Benelux, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

27. Januar 2016

Hubschrauber, Panzer, Schutzwesten: Von fast allem ist zu wenig da. Die Bundeswehr ist in einem schlechten Zustand.

Hans-Peter Bartels ist der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages und damit so etwas wie eine Beschwerdestelle. Bei ihm können sich die deutschen Soldaten melden, wenn sie mit etwas unzufrieden sind oder sich ungerecht behandelt fühlen. Bartels sammelt das alles und gibt es an die Politiker und auch an Journalisten weiter. So erfahren die Menschen, wie die Stimmung in der deutschen Armee ist.

Jetzt hat Bartels seinen Bericht für das Jahr 2015 vorgestellt. Darin sagt er, dass es um die deutsche Armee nicht gut bestellt ist. Er hat aufgelistet, wo es hakt. "Fast von allem ist zu wenig da", klagte er. Die Ausrüstung der Soldaten ist nicht gut genug. Er denkt an Panzer, Hubschrauber oder Schutzwesten. Wenn die Soldaten ausgebildet werden oder üben sollen, dann sind viele Dinge nicht zur Hand oder defekt.

Bartels sagt auch, dass die Bundeswehr zu wenig Personal hat. Er fordert, dass das, was auf dem Papier vorhanden sein soll, auch tatsächlich da sein muss. Im Dezember gab es nur 177.000 Soldaten. Eigentlich sollen aber 185.000 Männer und Frauen Dienst schieben. Der Wehrbeauftragt sagt, dass die deutsche Armee viele Aufgaben hat. Ihre Ausstattung passt derzeit nicht dazu.

Auch interessant:
Brasilien kämpft gegen Mücken und das Zika-Virus
Viele Supermärkte verkaufen vergammeltes Obst
Mit dem Toilettenhäuschen zum Todesstern

Die deutsche Armee wird Bundeswehr genannt. Die Soldaten sollen unser Land verteidigen, falls es einmal angegriffen wird. Außerdem arbeiten Soldaten der Bundeswehr im Ausland. Sie sollen dort für mehr Sicherheit sorgen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 15. Februar 2016

Die bekommen dann eben eine Holzattrappe als Gewehr und müssen bei der Übung rufen Bum Bum. Der andere fällt dann nicht um und ruft ich bin ein Panzer.

Ha Ha ha .

von Peter 30. Januar 2016

Die Bundeswehr spielt doch nur im Dreck rum. Es ist doch Lebensgefährlich bei die Bundeswehr zu gehen. Die haben doch nur Schrott. Ich sage nur Räber und Gendarm.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.