Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Ukrainische Pilotin Nadija Sawtschenko ist wieder frei

JPEG - 22.9 kB
Nadija Sawtschenko ist ukrainische Soldatin. Russland wollte sie lange ins Gefängnis schicken. (Bild: Youtube / Inter, Wikimedia, CC BY 3.0)

25. Mai 2016

Nadija Sawtschenko sollte lange in russische Gefängnisse. Jetzt ist die Ukrainerin wieder frei.

Nadija Sawtschenko stammt aus der Ukraine. Das Land hat schwere Zeiten hinter sich. Im Osten des Staates gab es Krieg und Gewalt. In dem Gebiet kämpfen Rebellen gegen die Regierung. Sie wollen ihren Teil des Landes abspalten. Experten sprechen bei ihnen auch von Separatisten. Russland wurde vorgeworfen, diese Rebellen mit Waffen zu unterstützen.

Nadija Sawtschenko ist 35 Jahre alt. Sie ist in der Ukraine Pilotin beim Militär. Im Sommer 2014 war sie von den Separatisten gefangengenommen und an Russland übergeben worden. Russland warf ihr vor, dass sie Schuld am Tod mehrerer Menschen hat. Sie soll bestimmte Daten durchgegeben haben, mit denen später ein Angriff gestartet wurde. Zwei russische Journalisten sollen dabei ihr Leben verloren haben.

Die Pilotin bestritt, für den Angriff verantwortlich zu sein. Sie sagte, zu dem Zeitpunkt war sie schon in Gefangenschaft. Trotzdem wurde sie vor einem russischen Gericht schuldig gesprochen und sollte für 22 Jahre ins Gefängnis. Nun hat sich der Fall aber gewendet. Nadija Sawtschenko ist freigelassen worden. Sie durfte in die Ukraine zurück. Im Gegenzug hat die Ukraine zwei russische Gefangene freigelassen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.