Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Russland fliegt Angriffe in Syrien

JPEG - 13.7 kB
Ein russisches Kampfflugzeug. Solche Flugzeuge sind gerade in Syrien im Einsatz. (Bild: Rob Schleiffert, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

30. September 2015

Die Terrorgruppe IS terrorisiert die Menschen in Syrien und im Irak. Verschiedene Länder bekämpfen sie deshalb. Jetzt macht das auch Russland.

Die Terrorgruppe IS will dort, wo der Irak, Syrien und andere Länder sind, einen islamischen Gottesstaat aufbauen. Gelebt werden soll nach strengen Regeln. Wer das nicht unterstützt oder eine andere Religion als den Islam hat, muss um sein Leben fürchten.

Im Kampf für diesen Gottesstaat hat der IS schon viele Menschen getötet oder in die Flucht getrieben. Deshalb gehen verschiedene Länder gegen die Terrorgruppe vor. Schon in den vergangenen Monaten haben einige Länder Flugzeuge losgeschickt, um den IS zu bekämpfen. Nun macht das auch Russland, das zumindest behauptet die dortige Regierung.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte sich die Angriffe vom russischen Parlament genehmigen lassen. Dann flogen die Maschinen los. Sie sollen in Syrien über der Gegend von Homs Angriffe geflogen haben. Die USA behaupten aber, dass sie nicht IS-Kämpfer angriffen sondern Gegner des syrischen Staatschefs Baschar al-Assad. Russland ist dessen Verbündeter.

In Syrien gibt es seit über vier Jahren Kämpfe. Die Anhänger und Gegner von Baschar Assad gehen gegeneinander vor. Anderen Ländern ist der syrische Präsident ein Dorn im Auge. Ihm werden schlimme Verbrechen vorgeworfen. Millionen Syrer haben das Land verlassen, weil sie dort nicht mehr sicher leben können. Das Leid in dem Land ist groß.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Cybertron 18. Oktober 2015

Schlimm, einfach schlimm ☹

von ceyda 1. Oktober 2015

ICH FINDE ES ÜBERHAUPT NICHT GUT WEIL SONST WÜRDEN 10000 FLÜCHTLINGE AUFTAUCHEN DAS IST GANICHT GUT DAS IST SCHLIM UND SEHR.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.