Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Obamas wollen in Washington bleiben

JPEG - 44.9 kB
Die Familie Obama: Präsident Barack Obama mit seiner Frau Michelle und seinen Töchtern Malia und Sasha. (Bild: Pete Souza, Wikimedia)

6. März 2016

Barack Obama und seine Frau Michelle wollen nach ihrer Amtszeit in Washington bleiben. Tochter Sasha soll nicht die Schule wechseln müssen.

Barack Obama ist als Präsident der USA einer der mächtigsten Männer der Welt. Im Weißen Haus in Washington wohnt er mit seiner Familie, solange er Staatschef und Regierungschef ist. Im Januar nächsten Jahres wird er den Posten abgeben. Dann wollen er, seine Frau und seine Kinder dennoch in der Stadt bleiben.

Barack Obama und Michelle Obama haben zwei Töchter. Das sind Malia und Sasha. Malia ist 17 Jahre alt und beendet die Schule in diesem Jahr. Danach wird sie zum Studium aufs College gehen. Bei Sasha sieht das anders aus. Sie ist erst 14 und muss noch einige Zeit die Schulbank drücken. Weil ein Schulwechsel hart wäre, will die Familie in Washington wohnen bleiben. Bevor Barack Obama Präsident geworden ist, war Chicago das Zuhause der Familie.

Die Amerikaner werden im November abstimmen, wer der nächste Präsident ihres Landes sein soll. Barack Obama kann nicht noch einmal antreten. Daher muss ein neuer Mann oder eine Frau für den Posten bestimmt werden.

Auch interessant:
Das sind die beliebtesten Berufe
Donald Trump und Hillary Clinton punkten am Super-Dienstag
Forscher rätseln über Schimpansen

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von the purple ninja 11. März 2016

Das ist ein fürsorglicher Vater. :,-)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.