Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Nordkorea feuert Rakete ab

JPEG - 35.9 kB
Eine nordkoreanische Rakete in ihrer Startrampe. (Bild: Sungwon Baik / VOA, Wikimedia)

7. Februar 2016

Nordkorea hat eine Rakete in den Weltraum geschossen. Andere Länder empfinden das als Provokation.

Nordkorea hat eine Rakete in den Weltraum geschossen. Das Land behauptet, einen Satelliten ausgesetzt zu haben. Der Raketenstart habe friedlichen Zwecken gedient. Es wird jedoch befürchtet, Nordkorea könnte damit in Wirklichkeit testen, wie es Atomwaffen mit Raketen gegen andere Länder einsetzen kann.

Atomwaffen töten mit gefährlicher Strahlung tausende Menschen. Wo eine Atombombe gefallen ist, ist alles komplett zerstört und die Umgebung für viele Jahre verstrahlt. Dort zu leben ist dann sehr riskant. Denn die Strahlen können auch nach langer Zeit noch Krankheiten verursachen.

Empörung über Kim Jong Un

In Nordkorea herrscht der Diktator Kim Jong Un. In einer Diktatur haben nur wenige Menschen das Sagen. Die anderen dürfen nicht mitbestimmen. Wer in Nordkorea Kritik übt, muss mit Strafen rechnen. Die Menschen dort dürfen ihr Land auch nicht verlassen. Journalisten müssen strenge Regeln beachten. Sie dürfen nicht einfach berichten, was passiert.

Auch interessant:
Was ist das Lieblingsobst der Deutschen?
Stadt Kleve verbannt kleine Cent-Münzen

In vielen Ländern regen sich Menschen und Politiker darüber auf, dass Nordkorea an Atomwaffen und Raketen forscht. Sie machen sich Sorgen, was passiert, wenn ein Diktator wie Kim Jong Un gefährliche Waffen besitzt. Denn das Land liegt auch im Streit mit Nachbarländern. Darum fordern nun viele Staaten, dass Nordkorea für den Abschuss der Rakete werden soll.

Nordkorea liegt in Ostasien. Es grenzt an Russland, China und Südkorea. Nordkorea und Südkorea liegen auf der koreanischen Halbinsel. Die beiden Länder verstehen sich nicht gut. Früher gehörten sie zusammen. Doch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Land aufgeteilt. Von 1950 bis 1953 führten die beiden Teile Koreas Krieg gegeneinander. Seitdem trennt eine streng bewachte Grenze die beiden Staaten.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von asdfgh 18. Februar 2016

Diese scheiß Nordkoreaner dieser Diktator meine ich der muss nämlich alles bestimmen echt blöd

von the purple ninja 13. Februar 2016

Nicht besonders schlau.Sie sollen ja auch schon letztes Jahr eine Wasserstoffbombe gezündet.Was kommt nur als nächstes????

von Peter 9. Februar 2016

Dieser Kim Jong Un hätte man außen an diese Rakete anbindenden sollen und ab auf den Mond.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.