Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Neuer Geldschein kommt im November

JPEG - 25.7 kB
Mario Draghi ist der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB). Hier stellte er den neuen Geldschein vor. (Bild: ECB European Central Bank, CC BY-NC-ND 2.0)

24. Februar 2015

In diesem Jahr wird es einen neuen Geldschein geben. Die neue 20-Euro-Banknote soll noch schwerer nachgemacht werden können.

Mit dem Euro bezahlen 338 Millionen Menschen in 19 Ländern Europas. Deutschland ist auch dabei. Der Euro ist eine Gemeinschaftswährung. Daher werden auch die Menschen in Österreich, Frankreich oder Belgien den neuen 20-Euro-Schein kriegen.

Ab dem 25. November soll es den neuen Schein geben. Eingeführt wird er, um Geldfälschern das Leben schwerer zu machen. Es gibt Leute, die unser Geld nachmachen. Sie versuchen damit, andere zu betrügen.

Neue Sicherheitsmerkmale

Der neue 20-Euro-Schein soll dem Zwanziger ähneln, den wir derzeit haben. Im Wasserzeichen wird die Figur Europa zu sehen sein, die unserem Erdteil den Namen gegeben hat. Halten wir die Scheine gegen das Licht, können wir das Bild sehen.

Auch im sogenannten Hologramm soll die Figur sein. Dafür wird sich für unser Auge ein Fenster öffnen, wenn wir den Schein gegen das Licht halten. Das Fenster wird durchsichtig. Die Figur kommt zum Vorschein. Daneben wird es eine Smaragd-Zahl geben. Sie ändert ihre Farbe beim Kippen des Geldscheins. Die neuen Scheine sollen auch länger halten.

Der Zwanziger ist nicht der erste Schein, der neu aufgelegt wird. Auch der Zehner und der Fünfer sind schon erneuert worden.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von mauskatz 7. März 2015

Geldfelschung ist totl blöd, find ich.

von mauskatz 7. März 2015

Ich finds echt super das es jetzt ganz viele neue Scheine gibt: 5 €, 10 € und jetzt bald 20€
hihi

von *** 6. März 2015

das find ich super weil er so glenzt

von Peter 5. März 2015

Da kann man dann durch ein kleines Fenster schauen ob der Schein echt ist.

von Anne 28. Februar 2015

Das finde ich gut mit dem Sicherheitsbild. So können Geldfälscher nicht mehr so gut fälschen! :)

von Peter 26. Februar 2015

Scheinbar muss dieses Geld alle 15 Jahre ausgetauscht werden.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.