Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Männer sollen Anschlag in Düsseldorf geplant haben

JPEG - 36 kB
Ein Beamter der Bundespolizei. Sie schützt zum Beispiel Bahnhöfe oder Flughäfen vor Terroranschlägen. (Bild: Bernd Schwabe, Wikimedia, CC BY-SA 4.0)

3. Juni 2016

Die Polizei hat drei Syrer verhaftet. Sie sollen einen Anschlag in Düsseldorf geplant haben.

Polizisten haben am Donnerstag drei Männer festgenommen, die angeblich in Deutschland einen Terroranschlag verüben sollten. Hinter den Plänen soll die Terrorgruppe IS stecken. Sie soll die Männer beauftragt haben, in der Stadt Düsseldorf Menschen anzugreifen. Fahnder haben davon erfahren und die Männer nun verhaftet. Die angeblichen Terroristen stammen aus Syrien und sollen als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland gekommen sein.

Die Terrorgruppe IS hat bereits mehrfach Anschläge in Europa verübt. Im November 2015 töteten Anhänger der Gruppe in Paris mehr als 100 Menschen. Im März 2016 starben 35 Menschen, als IS-Terroristen in Brüssel den Flughafen und einen U-Bahnhof angriffen. Zuletzt gab es Warnungen, die Terrorgruppe habe die Fußball-EM ins Visier genommen. Tausende Polizisten sollen in Frankreich dafür sorgen, dass alles friedlich bleibt.

IS ist eine Abkürzung. Sie steht für "Islamischer Staat". Der Terrorgruppe will dort, wo der Irak, Syrien und andere Länder sind, einen sogenannten Gottesstaat aufbauen. Gelebt werden soll nach streng islamischen Regeln. Wer das nicht unterstützt oder kein Muslim ist, muss um sein Leben fürchten. Die IS-Anhänger behaupten, dass die Religion ihnen die Regeln vorgibt. Das sehen viele Menschen anders. Auch die meisten Muslime sind gegen den IS und das, was die Gruppe tut.

Der IS verurteilt auch, wie wir Menschen in Europa leben. Jeder darf bei uns frei seine Meinung sagen und mitbestimmen. Die Menschen können selbst entscheiden, wie sie leben möchten und welche Religion sie haben. Das ist dem IS ein Dorn im Auge.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von link manager 5. Juni 2016

Ich habe nichts gegen Syrier.Aber das ging echt zu weit.Ich meine diese Leute flüchten vorm Krieg warum wollen die ihn dann hier anfangen?!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.