Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Langsamer fahren auf Autobahnen?

JPEG - 27.3 kB
Bisher können Autofahrer auf vielen Autobahnstücken so schnell fahren, wie sie wollen. (Bild: Kira Nerys, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

8. Mai 2013

Ginge es nach Sigmar Gabriel, könnte man auf deutschen Autobahnen bald nur noch mit maximal 120 km/h fahren. Dadurch sollen Verkehrsunfälle verhindert werden. Doch die Idee des SPD-Chefs kommt bei vielen Menschen gar nicht gut an.

Im letzten Jahr sind auf Deutschlands Straßen rund 3600 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das ist der niedrigste Wert seit vielen Jahren. Dennoch ist es natürlich traurig. Um die Zahl der Verkehrstoten weiter zu senken, hatte der Chef der Partei SPD, Sigmar Gabriel, jetzt eine Idee. Er will eine Geschwindigkeitsbegrenzung für alle Autobahnen – und handelte sich damit viel Ärger ein.

Bisher gibt es auf einem großen Teil der Autobahnen kein Geschwindigkeitslimit. Autofahrer dürfen so schnell fahren, wie sie wollen. Sigmar Gabriel will das ändern. Künftig sollen überall maximal 120 km/h erlaubt sein, so seine Forderung. Auf diese Weise könnten viele Unfälle vermieden werden, glaubt der SPD-Chef. In fast allen anderen Ländern weltweit gibt es solche Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Dennoch halten viele Politiker, Verkehrsexperten und normale Bürger gar nichts von Gabriels Idee. Sie sagen zum Beispiel, dass die meisten Menschen auf Landstraßen oder in der Stadt verunglücken. Nur ein sehr kleiner Teil der Verkehrstoten stammt von Autobahn-Unfällen. Andere glauben, dass es den deutschen Autobauern schaden könnte, wenn man mit ihren Autos nicht mehr schnell fahren darf.

Bei Autofahrern ist das Thema Tempolimits ohnehin unbeliebt. Niemand will sich gerne vorschreiben lassen, wie schnell er fahren darf. Und erst recht bezahlt niemand gerne ein Bußgeld, wenn er doch einmal zu schnell gewesen ist. Sigmar Gabriels Forderung kommt deshalb bei den meisten Menschen gar nicht gut an. In einem Jahr, in dem bald eine neue Regierung gewählt wird, ist das keine gute Werbung für eine Partei.

Findest du ein Tempolimit auf Autobahnen richtig? Sage uns hier deine Meinung!


Eure Meinung dazu:

von renfahrer 13. Juni 2013

dumme Idee ich will schnell fahren sonst macht es auf der Autobahn kein Spaß mehr
SCHEIß IDEE

von TOOM 2. Juni 2013

wier Deutschen sind es Gewohnt schnell zu Fahren SCHEIß IDEE

von Der Ich 30. Mai 2013

Die Idioten, die dann die tödlichen Unfälle bauen, sind auch dieselben, die sich über Themen wie Geschwindigkeitsbegrenzung ablachen, insofern dürfte das ausser einer wieder mal mies gelaunten Bevölkerung nicht viel ausmachen

von Aurelê 20. Mai 2013

Ich finde es gut das man nur noch 120km / h fahren kann. Es darf nicht sein, dass so viele Menschen sterben auf den Strassen. Aber die Leute müssen sich auch ändern.

von Horsefriends 17. Mai 2013

Davon werden glaub ich grade mal ein paar Autounfälle verhindert. Mehr nicht.

von veronika200 12. Mai 2013

es ist gut

von Melody 9. Mai 2013

Ich glaube nicht, dass dadurch Unfälle verhindert werden können.

von Polina 9. Mai 2013

Ist doch doof!
Die Idee ist schlecht!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.