Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Jugendliche randalieren in London

JPEG - 18.2 kB
Unter anderem im Londoner Stadtteil Tottenham sorgen randalierende Banden für Chaos. (Bild: Victoria, Wikipedia,CC BY-SA 2.0)

9. August 2011

In der britischen Hauptstadt London gibt es seit Tagen schlimme Krawalle. Jugendliche kämpfen gegen die Polizei, zünden Brände an und überfallen Läden.

Mit mehr als 7,5 Millionen Einwohnern ist London die größte Stadt Großbritanniens und eine der größten Europas. Die britische Hauptstadt besteht aus 33 Stadtbezirken. In manchen davon gibt es viel Wohlstand, in anderen besonders viele arme Menschen. In einigen dieser ärmeren Stadtteile gab es jetzt schlimme Krawalle. Jugendliche lieferten sich Straßenschlachten mit Polizisten, entfachten Brände und raubten Geschäfte aus. Zahlreiche Menschen wurden verletzt.

Begonnen hatten die Krawalle in der Nacht zum Sonntag im Stadtteil Tottenham. Danach gab es auch in anderen Vierteln ähnliche Unruhen. Selbst in der weit entfernten Großstadt Birmingham gab es inzwischen Ausschreitungen. Tausende Polizisten sind gegen die unzähligen Randalierer im Einsatz. Die Feuerwehr muss ständig ausrücken, um brennende Autos oder Gebäude zu löschen. Der britische Regierungschef David Cameron hat wegen der Krawalle seinen Urlaub abgebrochen.

Ausgelöst wurde die Gewalt durch den Tod eines 29-jährigen Mannes am letzten Donnerstag. Der Familienvater soll mit einer Waffe auf Polizisten geschossen haben und wurde daraufhin von den Beamten getötet. Vor allem viele junge Menschen glauben die Geschichte der Polizei jedoch nicht. Sie verlangen, dass die Wahrheit ans Licht gebracht wird. Doch statt friedlich zu demonstrieren, reagieren viele mit Gewalt und stürzen damit London ins Chaos.


Eure Meinung dazu:

von Andi Natzen 2. Dezember 2012

Ich finde es in Ordnung
Stellt euch mal vor ihr würdet unter diesen Bedingungen wie manche Jugendliche leben.
Viele von denen Leben auf der Straße und gehen betteln, weil sie kein Geld haben.
Irgendwie müssen die ja auf sich aufmerksam machen damit ihnenen geholfen wird.

von Bigfoud 22. Oktober 2011

Es ist schlimm total doof

von Max 21. Oktober 2011

Ich finde es nicht in Ordnung das mit diesen Feuer Granaten werfen, was soll das nützen.Denken die Leute die das machen ob die die Lage noch besser wird, ich denke nein.

von flo 20. September 2011

O.m.g.!!Das ist der Horrorr!!!!!! ich meine was glauben denn die jüngere? ich wohne in salzburg und in Liefering haben schon einmal ZWEITKLÄSSLER einen Brand gelegt!!! Der nächste Terroranschlag wird dan nicht mehr von al Quaida sondern von Erstkläsllern organersiert und durchgeführt oder wie?

von Racan 8. September 2011

Was die Jugendlichen tuen,ist kein Vorbild.
Das ist übel....................<<<,ßß-

von Franzi 2001 5. September 2011

total Schimm.

von marcus 29. August 2011

die sollen aufhören wusstet ihr das manche das in deutschland nachmachen?
BIS BALD MARCUS

von sabrina KL 29. August 2011

alsooo ich find das zum kotzen was is die jugen von heute
das ist nicht gutt wenn ich das währe og hätte ich ägrer beckommen
liebe grüße sabrin KL

von franzi - ann 29. August 2011

dasch ist jaa döff :/
das sind böse leute

von Mars 26. August 2011

Warum machen die das sie kennen ihn doch garnicht sie wollen doch nur randaliren.
Das Feuer kann doch jemanden verletzen.

von hallo 26. August 2011

das ist soo blöd
und fies

von bobbi 26. August 2011

das ist voll doof die armen leute die dabei ihre existans verlieren unn ihre autos.

von lucy 21. August 2011

ich stimme dier ganz und gar zu Abby Isold!! ich finde das total schlimm!!!!!!!!!!!!!!

von utee :D 21. August 2011

warum?? warum machen die das??

von Luisa 20. August 2011

Solche Idioten.Warum machen machen die das?

von soziologin 18. August 2011

Es ist wichtig zu erkenne, unter welchen Umständen sich diese jungen randalierer befanden. Natürlich ist es nicht nachvollziehbar, aber wie uns bekannt ist, kommen die meisten aus sozial schwächeren Ecken. Das spielt dabei natürlcih eine große Rolle. Schrecklich was passiert ist..

von Musa Altun 18. August 2011

Âlso wenn das hier in facebook stände würd ich es liken "gefällt mir"

von Sandra (12) 15. August 2011

die jugendliche sind heute etwas merkwuerdig. sie machen sachen ohne einen grund zu haben. finde ich nicht komisch.:(

von Laila (10) 15. August 2011

so bloed. wieso machen sie das nur?

von GOTT ;) 14. August 2011

OMG ich war selbst schon mal da geile Stadt nette Menschen GEILGEILGEIL!!! Kann man sich nicht vorstellen das solche liebenswürdigen Menschen zu soetwas in der Lage sind (wuerd ich aber auch machen aber nich so extrem.!!!!!!!

von check the floor 14. August 2011

das ist ja schrecklich,jetz auch schon in london.

von Abby Isold 14. August 2011

Man sind die gemein! Warum machen die das? Fühlen die sich dann cool? Die muss man bestrafen! Wer stimmt mir zu

von kiki334 12. August 2011

total hart warum machen die so was???

von Cole Phelps, Dienstnummer 1247, LAPD 11. August 2011

Ich finde es schlimm, das da drei männer tötlich von einem Auto angefahren wurden. Allerdings finde ich auch, das die Polizei richtig vorgeht, doch das die Regierung mehr Polizeibeamte für die Krawalle will und gleichzeitig aber wegen den Sparmaßnahmen Stellen streichen will, ergibt für mich 0 Sinn.

von hannybanny 11. August 2011

warum das muss doch nicht sein!

von anne 9. August 2011

SCHLIMM! Wieso machen die das?

von Ani 9. August 2011

Woher wollen die Jugendlichen eigentlich wissen, wer lügt und wer nicht.Vielleicht stimmt die Geschichte von der Polizei. Selbst wen die Geschichte nicht stimmt, ist dies kein Grund Autos von unschuldigen Menschen anzuzünden!Man könnte auch viel friedlicher demonstrieren,denn keiner findet es toll,wenn sein eigenes Auto brennt(selbst die Jugentlichen)! Ich hoffe sehr,dass bei dieser Geschichte niemand umkommt und die Jugentlichen zum Verstand kommen!!!

von nico korn 9. August 2011

randalen sind blöd

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.