Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Iran unterzeichnet wichtigen Atomvertrag

JPEG - 25.6 kB
Irans Präsident Hassan Rohani hat mit anderen Ländern das Atomabkommen ausgehandelt. (Bild: Russian Presidential Press and Information Office, Kremlin.ru, CC BY 3.0)

15. Juli 2015

Nach jahrelangen Verhandlungen ist es geschafft: Der Iran hat sich mit anderen Ländern über seine Atompläne geeinigt. Es wurde festgelegt, was der Staat darf und was nicht.

Der Iran ist ein Nachbarland des Irak von Afghanistan und Pakistan. In den vergangenen Jahren haben viele Menschen dem Land misstraut. Sie fürchteten, dass der Staat an gefährlichen Atomwaffen arbeitet. Das Land bestritt das stets. Die Regierung sagte, sie wolle die Atomkraft nur nutzen, um damit Strom herzustellen.

Andere Länder wollten das Schwarz auf Weiß haben und haben deswegen mit dem Iran verhandelt. Es waren die USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Nun haben sich die Politiker nach jahrelangem Streit auf eine Lösung geeinigt. Demnach darf der Iran mit Atomkraft Strom herstellen. Der Bau von Atombomben aber ist verboten.

Israel fürchtet um seine Sicherheit

Viele sind erleichtert, dass es nun dieses Abkommen gibt. Israel aber ist es ein Dorn im Auge. Der Staat misstraut dem Iran und glaubt, dass das Land nun erst recht zu solch schrecklichen Waffen kommen wird. Israel fühlt sich bedroht, auch weil der Iran den Menschen in Israel in der Vergangenheit immer wieder drohte.

In der vergangenen Zeit waren Strafen gegen den Iran verhängt worden. Man spricht auch von Sanktionen. Mit der Einigung können diese aufgehoben werden. Das Land wird davon profitieren. Hält es sich nicht an die Abmachungen, dann können die Strafen erneut greifen.

Der Iran gehört zu den größten Ländern der Erde. Er ist fast fünfmal so groß wie Deutschland. Die meisten Menschen dort glauben an den Islam. Sie müssen sich an viele religiöse Regeln halten. Mädchen und Frauen müssen zum Beispiel ein Kopftuch tragen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Sabrina 19. Juli 2015

ich finde das gut das sie sich für das enschiden haben.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.