Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Hunderttausende demonstrieren gegen Donald Trump

JPEG - 70.4 kB
Der Protestmarsch in der US-Hauptstadt Washington. (Bild: Ted Eytan, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

22. Januar 2017

In den USA haben viele Amerikaner gegen ihren neuen Präsidenten demonstriert. Was steckt dahinter?

Donald Trump ist seit Freitag der neue Präsident der USA. Bei einer großen Feier hat er den Amtseid geschworen und ist nun Staats- und Regierungschef des Landes. Viele Menschen jubelten ihm bei der Feier zu. Doch er hat nicht nur Anhänger. Am Wochenende zeigte sich, wie viele Menschen mit ihm unzufrieden sind.

In vielen Städten der USA setzten sich Frauen, Männer und Kinder pinkfarbene Mützen mit Katzenohren auf. Damit wollten sie ihren Protest ausdrücken. Hunderttausende Menschen waren es insgesamt. Donald Trump hatte sich vor seiner Wahl Frauen gegenüber respektlos geäußert. Auch Behinderte und andere Menschen stieß er mit umstrittenen Äußerungen vor den Kopf.

Unter die Menschen auf der Straße mischten sich auch Prominente. Filmemacher Michael Moore und Schauspielerin Scarlett Johansson waren da. Auch Sängerin Madonna war mit von der Partie. Die Menschen sagen, dass es so nicht weitergehen darf. Sie sind die Beleidigungen und Respektlosigkeiten satt. Sie haben Angst, dass ihr Land mit Donald Trump um Jahre zurückgeworfen wird und ihre Rechte eingeschränkt werden.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.