Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Früherer Außenminister Hans-Dietrich Genscher gestorben

JPEG - 28 kB
Hans-Dietrich Genscher war einer der beliebtesten Politiker Deutschlands. (Bild: Gge, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

1. April 2016

Hans-Dietrich Genscher war einer der beliebtesten deutschen Politiker. Jetzt ist er gestorben.

Hans-Dietrich Genscher war ein Politiker der Partei FDP und viele Jahre lang deutscher Außenminister. Er kümmerte sich um das Verhältnis von Deutschland zu anderen Staaten und vertrat unser Land in aller Welt. Jetzt ist er im Alter von 89 Jahren gestorben. Als Außenminister war Genscher viel unterwegs. Millionen Kilometer legte er mit dem Flugzeug zurück. Ihm war es wichtig, persönlich Kontakt mit den Menschen zu haben.

Den Posten des Außenministers hatte Hans-Dietrich Genscher von 1974 bis 1992. 18 Jahre lang machte er den Job fast ununterbrochen. Er war einer der beliebtesten Politiker Deutschlands. Besonders ein Moment ist den Menschen in guter Erinnerung. Genscher war 1989 nach Prag gereist, weil dort in der deutschen Botschaft viele Menschen aus der DDR gestrandet waren. Sie wollten weiter in die Bundesrepublik.

Hans-Dietrich Genscher sagte den Menschen dort: "Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise ..." Was dann folgte, hörte niemand mehr. Denn die Tausenden Menschen aus der DDR jubelten. Sie wussten, sie durften nach Wochen, die sie in der Botschaft festsaßen, in die BRD reisen. Die DDR hatte ihre Erlaubnis gegeben. 1990 wurden die BRD und die DDR schließlich wieder ein Land, unser heutiges Deutschland.

Hans-Dietrich Genscher gilt zusammen mit Helmut Kohl als Architekt der deutschen Einheit. Helmut Kohl war früher deutscher Bundeskanzler. Mit der deutschen Einheit ist gemeint, dass aus zwei deutschen Staaten wieder ein Land geworden ist und die streng bewachte Mauer in Berlin sowie die Grenze zwischen den Ländern abgebaut wurde.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.