Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Europa hilft beim Wiederaufbau des Gazastreifens

JPEG - 39.8 kB
Zerstörte Häuser im Gazastreifen. Jetzt sollen sie wieder aufgebaut werden. (Bild: International Solidarity Movement, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

13. Oktober 2014

Ein wochenlanger Krieg hat viele Häuser im Gazastreifen zerstört. Nun beraten zahlreiche Länder, wie sie bei den Reparaturen helfen können. Die Europäische Union will 450 Millionen Euro für den Wiederaufbau geben.

Israel und die Menschen im Gazastreifen haben sich im Sommer mehrere Wochen lang bekämpft. In dem Gebiet kommt es immer wieder zu Streit und Gewalt. Denn die Palästinenser, die dort leben, sind unzufrieden mit ihrer Lage. Sie wollen einen eigenen Staat. Sie wollen selbst bestimmen und nicht von Israel bestimmt werden. Aber ihr Wunsch nach einem eigenen Staat ist noch nicht in Erfüllung gegangen.

Im Sommer kam es erneut zu Gewalt. Die ist nun beendet. Doch im Gazastreifen ist durch den Beschuss mit Raketen viel zerstört worden. Die Palästinenser können das nicht alles alleine wieder aufbauen. Darum trafen sich am Sonntag viele Politiker in der ägyptischen Stadt Kairo. Sie berieten darüber, wie den Menschen im Gazastreifen geholfen werden kann. Die Europäische Union sagte, dass sie mehr als 450 Millionen Euro geben will, damit Kliniken, Schulen, Wohnungen oder Straßen in dem Gebiet wiederaufgebaut werden können.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Solon 1. November 2014

Solange noch weiter gekämpft wird macht es keinen Sinn, irgendetwas dort wieder aufzubauen höchstens um neue Möglichkeiten zur Zerstörung zu schaffen. Das Geld könnte man viel besser in die Medizin investieren oder in andere Bereiche. Außerdem sind 450 Millionen nicht mal annähernd genug, um den Schaden zu beheben.

von Fußballer900 26. Oktober 2014

Also ich finde es ganz schön nett von Deutschland dass sie viel von
dem Geld was sie haben auch abgeben

von Peter 18. Oktober 2014

240 Millionen Euro die hätte man gar nicht drucken sollen.

Die gehen doch sowieso in Rauch auf bei diesen Kampfhähnen!!!

Super Verschwendung!!!

von Peter 17. Oktober 2014

Der Gazastreifen wird immer ein Trümmerhaufen bleiben.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.