Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

EU prüft neue Regeln für Energydrinks

JPEG - 26.5 kB
Dass auch viele Kinder und Jugendliche Energydrinks trinken, finden Gesundheitsexperten und manche Politiker nicht gut. (Bild: Kenneth Allen, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

21. Januar 2015

Viele Menschen mögen Energiegetränke wie "Red Bull" oder "burn". Sie vertreiben die Müdigkeit und machen fit. Auch viele Kinder und Jugendliche trinken sie gern. Das schaut sich die EU nun genauer an.

Über die Getränke wird immer wieder gesprochen, weil sie dem Körper Probleme machen können. In ihnen stecken sehr viel Koffein und Taurin. Koffein ist auch im Kaffee. Das Koffein sorgt dafür, dass die Menschen sich wieder wacher fühlen. Auch Mädchen und Jungen greifen deswegen zu. Trinken Jugendliche die Energiegetränke, dann kann es aber auch zu Herzproblemen, Krampfanfällen oder dem Versagen der Nieren kommen.

Ein Politiker der EU hat nun gesagt, dass er die Getränke auf seiner Liste hat. Er will diskutieren, welche Schritte gegebenenfalls gegen sie unternommen werden können, schreibt die "Neue Osnabrücker Zeitung". Der Politiker heißt Vytenis Andriukaitis. Er ist in der EU für das Thema Gesundheit zuständig. In der EU arbeiten 28 Staaten zusammen. Deutschland ist auch dabei.

Vor Kurzem hat eine Untersuchung gezeigt, dass Jugendliche gefährlich viel Koffein mit den Getränken aufnehmen und dadurch ihrem Körper schaden können. Bei Erwachsenen gehen drei Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht in Ordnung. Das gilt auch bei Kindern und Jugendlichen. Ist ein Junge beispielsweise zwölf Jahre alt und wiegt 50 Kilogramm, dann nimmt er zu viel Koffein zu sich, wenn er einen halben Liter von diesen Getränken trinkt.

In Deutschland ist schon mehrmals von Organisationen gefordert worden, die Getränke für Kinder und Jugendliche zu verbieten. Sie sollen sie in den Geschäften nicht kaufen können. Der deutsche Ernährungsminister Christian Schmidt aber hält das bisher nicht für nötig.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Melik Baygeldi :) 25. Januar 2015

Ich finde Energydrinks sollen nicht Kinder trinken.Manche tun das aber.
Red Bull ist einfach nichts für Kinder

von maja 24. Januar 2015

Redboll echt :-\

von Peter 22. Januar 2015

Das einsiege was an diesem Bild blöde ist , diese Büchse gehört nicht in den Bach.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.