Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Endspurt in NRW: Wer gewinnt die Wahl?

JPEG - 27.7 kB
Hannelore Kraft von der SPD ist aktuell Regierungschefin in NRW. (Bild: SPD-Landtagsfraktion NRW, Wikimedia)

11. Mai 2017

In Nordrhein-Westfalen wird am Sonntag gewählt. Kann Hannelore Kraft Regierungschefin bleiben?

Hannelore Kraft ist 55 Jahre alt. Den Job der Regierungschefin macht sie schon seit dem Jahr 2010. Sie hofft, dass sie weiter an der Spitze ihres Bundeslandes stehen kann. Daher hat sie in den vergangenen Wochen viel Werbung für sich gemacht. Sie hat gesagt, was sie erreichen will, wenn die Menschen ihre Partei - die SPD - wählen. Auch andere Parteien haben versucht, die Menschen von ihren Ideen zu überzeugen.

Die Politiker haben unterschiedliche Ansichten, zum Beispiel bei der Frage, ob Mädchen und Jungen nach acht oder neun Jahren auf dem Gymnasium Abitur machen sollen. Auch in Sachen Kitagebühren sind sie uneins. Manche Politiker meinen, dass Eltern nichts zahlen sollen, wenn ihre Kinder tagsüber betreut werden. Die Menschen müssen sich vor so einer Wahl informieren, um die richtige Entscheidung zu treffen. Denn mit ihren Stimmen entscheiden sie, was die Politiker später in ihrem Bundesland umsetzen. Gewählt wird am Sonntag der Landtag. Das ist das Parlament von Nordrhein-Westfalen. Mit der Wahl entscheidet sich auch, welche Parteien in die Regierung können. Hannelore Kraft und die SPD arbeiten derzeit mit den Grünen zusammen.

Manche sagen, die Wahl am Sonntag ist so etwas wie eine kleine Bundestagswahl. Der Bundestag ist das Parlament für ganz Deutschland. Dort werden Gesetze gemacht, die überall im Land gelten sollen. Im Herbst wird neu abgestimmt, wer dort arbeiten darf. Da in Nordrhein-Westfalen mit 13 Millionen Wählern recht viele Leute abstimmen, wird der Wahl eine besondere Bedeutung zugeschrieben. Mit ihr zeigt sich womöglich, wie die Stimmung insgesamt im Land ist.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.