Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Deutsche Waffen für Kurden im Irak

JPEG - 31.1 kB
Kurdische Kämpfer im Irak. Aus Deutschland sollen sie Waffen bekommen.
(Bild: Boris Niehaus, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

20. August 2014

Die deutsche Regierung macht sich große Sorgen um den Irak. Daher ist sie bereit, Waffen in das Land zu liefern. In der nächsten Woche soll darüber entschieden werden.

Der Irak ist ein Land in Westasien. Jeden Tag berichten Journalisten derzeit, was dort los ist. Denn in dem Staat wird gekämpft. Eine Gruppe verbreitet Angst und Schrecken. Sie heißt "Islamischer Staat" (abgekürzt: IS). Die Männer, die dazu gehören, glauben an den Islam und möchten einen neuen Staat gründen. Sie wollen, dass nach strengen Regeln gelebt wird. Sie gehen gegen Menschen vor, die andere Religionen haben. Viele Menschen im Norden des Landes sind wegen der Gruppe auf der Flucht.

Deutsche Politiker schätzen die Gruppe als sehr gefährlich ein. Sie haben nun gesagt, dass sie bereit sind, den Kurden im Nordirak Waffen zu liefern. Die Kurden kämpfen gegen die Gruppe und versuchen, verfolgte Menschen zu schützen. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagt, dass die Gruppe gestoppt werden muss. Sie ist eine Gefahr auch für andere Länder. Deswegen sollen Waffen geliefert werden. Die Regierung will nun prüfen, was sie schicken kann. Am kommenden Mittwoch soll dann darüber entschieden werden.

Zuvor hatte Deutschland nur zugesagt, zum Beispiel Schutzwesten, Helme und kleine Laster in den Irak zu schicken. Bei den Waffen hatten die Politiker gezögert. Denn die Gefahr ist, dass sie in falsche Hände geraten können. Daher will die Regierung sehr genau überlegen, was sie liefert und was nicht. In Deutschland sind die Menschen nicht einer Meinung, wenn es um die Waffen für den Irak geht. Die Parteien haben unterschiedliche Ansichten dazu.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 14. September 2014

Krieg ist doch altmodisch !!!!

von Peter 26. August 2014

Dieser Waffen Gerümpel gehört auf dieser Erde abgeschafft.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.