Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Zwei Kometen rasen an der Erde vorbei

JPEG - 10.3 kB
Ein Bild des Kometen Lovejoy. (Bild: NASA/MSFC/MEO/Aaron Kingery)

20. März 2016

Am Montag und Dienstag rasen zwei Kometen knapp an der Erde vorbei. Forscher freuen sich.

Kometen sind mehrere Milliarden Jahre alt. Es handelt sich um riesige Brocken aus Staub, Gestein und Eis. Daher werden sie gern auch als schmutzige Schneebälle bezeichnet. Entstanden sind Kometen mit dem übrigen Sonnensystem.

Unser Sonnensystem besteht aus unserer Sonne, den sie umkreisenden Planeten, Kometen und zum Beispiel auch Staubteilchen. Die Nasa, die Weltraumbehörde der USA, hat mitgeteilt, dass zwei Kometen an der Erde vorbeirasen werden.

Die Forscher sagen: Komet 252P/LINEAR wird die Erde am Montag mit einem Abstand von rund fünf Millionen Kilometern passieren. Am Dienstag folgt dann P/2016 BA14, er hält rund dreieinhalb Millionen Kilometer Abstand.

Bei den riesigen Entfernungen im Weltall ist das nicht viel. Gefährlich für die Erde wird das aber nicht. Die Forscher denken, dass die beiden Kometen so eine Art Zwilling sind. Sie könnten Teile eines vormals größeren Kometen sein.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Chris 17. Mai 2016

Ich bin froh

von Peter 29. März 2016

Was ein Glück das die nur vorbeirasen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.