Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Wiesen-Schlüsselblume ist "Blume des Jahres 2016"

JPEG - 53 kB
Die Wiesen-Schlüsselblume hat gelbe Blüten und einen angenehmen Duft. (Bild: H. Zell, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

21. Oktober 2015

Sie hat gelbe Blüten und gilt als Frühlingsbote: die Wiesen-Schlüsselblume. Jetzt ist sie zur "Blume des Jahres 2016" gewählt worden.

Die "Blume des Jahres" wird seit 1980 jedes Jahr bestimmt. Die "Loki Schmidt Stiftung" macht das. Loki Schmidt war die Frau des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Am Mittwoch hat die Stiftung mitgeteilt, wie die "Blume des Jahres 2016" heißt. Es ist die Wiesen-Schlüsselblume.

Die Blume hat gelbe Blüten und ist zur Osterzeit in vielen Gegenden Deutschlands zu sehen. Sie wächst auf Wiesen, an Wegrändern und Böschungen. Leider wird sie in vielen Gebieten immer seltener. Sie steht in den meisten Bundesländern auf der Roten Liste. Das bedeutet, dass sie gefährdet ist. Wenn wir nicht aufpassen, wächst sie dort irgendwann nicht mehr. Darauf soll mit der Wahl zur "Blume des Jahres" aufmerksam gemacht werden.

Die Wiesen-Schlüsselblume steht unter Schutz. Wir dürfen sie in der freien Natur nicht einfach ausgraben. In Gärtnereien können die Blumen aber gekauft werden. Die Blüten haben einen angenehmen Duft. Angeordnet sind sie ähnlich wie ein Schlüsselbund. Daher hat die Blume ihren Namen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.