Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Was macht die Seehunde krank?

JPEG - 21.7 kB
Seehunde auf einer Sandbank an der dänischen Nordseeküste. (Bild: Carsten Strecker, Wikimedia)

16. Oktober 2014

Tierschützer machen sich Sorgen: An der Nordsee werden immer mehr schwer kranke oder tote Seehunde gefunden. Was sie haben, wird nun untersucht.

Seehunde kommen nicht nur an der deutschen Nordseeküste vor. Auch an der dänischen und niederländischen Küste leben sie. Sie fressen gerne Heringe, Sardinen, Dorsche, Lachse, Stinte und Plattfische. An der Ostsee sind sie eher selten.

Tierschützer schlagen nun Alarm. Sie sagen, dass es den Seehunden offenbar nicht überall gut geht. An der Westküste von Schleswig-Holstein werden zurzeit vermehrt schwer kranke und tote Seehunde gefunden. Seit Ende vergangener Woche stimmt etwas nicht. Auf den Inseln Helgoland und Amrum wurden täglich jeweils fünf bis zehn Tiere entdeckt, auf Sylt waren es bis zu 16 Tiere. Oft waren es ältere Seehunde, die betroffen waren.

Experten untersuchen die Sache nun. Sie wollen herausfinden, was mit den Seehunden los ist. Die Fachleute arbeiten für die Tierärztliche Hochschule Hannover. Die Seehunde könnten die Staupe oder die Grippe haben. An der Staupe waren vor Jahren schon mal sehr viele Seehunde gestorben. Im Laufe der Woche wollen die Experten sagen, was sie herausgefunden haben.

Kleine Seehunde kommen gewöhnlich von Mitte Juni bis Ende Juli zur Welt. Aber auch davor werden immer wieder schon Seehunde geboren. Manchmal verlieren die Tiere ihre Mama und schreien ganz laut nach ihr. Sie werden daher Heuler genannt. Finden Menschen einen Heuler, dann kann er in eine Aufzuchtstation kommen. Dort wird er dann aufgepäppelt. Später werden die Tiere ausgesetzt, damit sie in der freien Natur leben können.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Finja 30. Juli 2016

Diese Seite ist super weil Mann Sachen erfahren kann

von Sienna 20. November 2014

Wie traurig! Ich liebe Seehunden. Sie sind sehr toll.

von Anna 19. November 2014

Ich finde das sehr traurig weil Seehunde sehr cool sind.

von Theo 2. November 2014

Hoffentlich findet man das heraus

von Andreea 29. Oktober 2014

Wie schrecklich!!!

von mathias 25. Oktober 2014

Ist es nicht traurig

von Mihai 23. Oktober 2014

Sehr traurig!

von Mihai 23. Oktober 2014

Ich finde das sehr traurig :(

von Andreea 22. Oktober 2014

Also... Es ist schrecklich! Ich finde den Seehunde geht es nicht so gut weil viele Menschen müll in den Wasser abwerfen und dann wird es immer schmutziger.

von Andreea 22. Oktober 2014

Also, ich glaube das Wasser ist viel zu schmuzig und die Luft ist nicht mehr sauber und darum haben die Seehunde es nicht gut.

von Anvil 21. Oktober 2014

Ich finde das sehr schreklich
das so viele Seehunde
sterben.Aber ich finde es
sehr toll das die Seehundbaybys
aufgepepelt werden.

von SEFRBT 16. Oktober 2014

super artikel! ich mag diese seite!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.