Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Vulkan Ätna bricht wieder aus

JPEG - 8.7 kB
Ausbruch des Ätna im September 2007. Auch jetzt spuckt der Vulkan wieder Feuer und Asche. (Bild: Jason Bott, Christopher Berger, Pete Garza, Wikimedia, CC BY 3.0)

27. Oktober 2013

Der Ätna ist wieder aktiv. Der Vulkan hat am Wochenende Asche und Lava in die Luft geschleudert. Es ist ein beeindruckendes und gefährliches Naturschauspiel.

Der Ätna ist der größte und aktivste Vulkan in Europa. Wir finden ihn auf der italienischen Insel Sizilien. Er ist über 3.000 Meter hoch. Dass er Asche oder Lava in die Luft spuckt, ist nichts Ungewöhnliches. Es kommt immer wieder zu leichten Ausbrüchen. Den letzten größeren Ausbruch gab es 1992. Menschen mussten am Wochenende nicht in Sicherheit gebracht werden. Allerdings konnten Flugzeuge mitunter nicht wie geplant fliegen.

Der Ätna ist ein Schichtvulkan. Solche Schichtvulkane sind gut an ihrem Aussehen erkennbar, denn sie sind steil und kegelförmig. Schichtvulkane bestehen aus sich abwechselnden Schichten von Asche und Lava. Daher kommt ihr Name. Manche nennen sie auch zusammengesetzte Vulkane. Weil die Lava bei diesen Vulkanen sehr zähflüssig ist, breitet sie sich nicht so aus. Die Vulkane wachsen bei einem Ausbruch.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 21. März 2014

Auweia..... Wie goß will der denn noch werden. der ist doch schon groß genug .

von Rikje 27. Februar 2014

ich bereite gerade ein Referat zum thema vulkane vor und bin auf den artikel gestoßen. Es ist wirklich erstaunlich wie so ein vulkan das leben eines menschen verändert . Ich würde gerne wissen wann der ätna das nächste mal Ausbricht ...

von Sonne ,ma9 10 1. Dezember 2013

Das ist ja ein Glück das den Menschen nichts passiert ist !

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.