Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Sonnenfinsternis begeisterte die Menschen

JPEG - 8.2 kB
So sah die Sonnenfinsternis im bayerischen Markt Schwaben aus. (Bild: J. Patrick Fischer, Wikimedia, CC BY-SA 4.0)

20. März 2015

Millionen Menschen in Deutschland haben am Freitag in den Himmel geschaut. Sie haben beobachtet, wie der Mond die Sonne verdunkelt hat. Es gab eine Sonnenfinsternis.

In den vergangenen Tagen war bereits viel über die Sonnenfinsternis berichtet worden. Am Freitagvormittag war es dann soweit. Der Mond schob sich zwischen Sonne und Erde. Von der Erde aus sah es dann so aus, als wäre vor der Sonne eine schwarze, runde Scheibe.

Viele Menschen wollten das am Freitag sehen. Allerdings hatten nicht alle Glück. Die Menschen im Süden und in der Mitte Deutschlands hatten gute Bedingungen, doch im Westen und Nordwesten war es neblig. Und im Osten und Nordosten kamen Wolken auf. Aber auch dort war die Verfinsterung mitunter zu erkennen.

Die Menschen in Deutschland konnten eine sogenannte partielle Sonnenfinsternis beobachten. Das bedeutet, dass die Sonne nicht komplett verdeckt war. Ein kleiner Teil war noch zu sehen. Eine vollkommene Sonnenfinsternis gab es auf den Färöer-Inseln und auf Spitzbergen im Nordatlantik. Dort verschwand die Sonne hinter dem Mond komplett.

Bei der Sonnenfinsternis dort wurde es kurzzeitig dunkel, so als wäre Nacht. Bei uns wurde es hingegen nur etwas finsterer. Auf den Färöer-Inseln gab es leider auch Wolken. Die Menschen konnten die Sonnenfinsternis nicht gut sehen.

Augenärzte hatten vor der Sonnenfinsternis davor gewarnt, einfach ungeschützt in den Himmel zu schauen. Die Menschen sollten sich Schutzbrillen besorgen, da die Augen bei so einer Sonnenfinsternis geschädigt werden können. Allerdings waren diese Brillen in vielen Städten ausverkauft. Daher mussten etliche Menschen auf den Blick in den Himmel verzichten.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von MELENA 6. November 2016

die sonnenfinsternis ist sehr cool

aber es ist auch blöd das manche sie nicht sehen

aber sie ist cool!!!!!

von Okke 19. April 2015

Unsere Schule hatte Glueck!
Wir bekamen spezielle Brillen und durften uns die Sonnenfinsternis
auf dem Sportplatz anschauen. :-)
Aber schade, dass sie nicht alle sehen konnten. :-(

von vivienne 23. März 2015

Ich finde es doof das es eine Sonnenfinsternis gibt weil manche Menschen rein kucken

von hannah 22. März 2015

ich finde es blöd, dass nicht so viele kinder die sonnenfinsternis sehen konnte.

von RAHEL 22. März 2015

TOLL FINDE ICH DAS DIE SONNENFINSTERNISS ÜBERHAUPT EXISTIERT.
ICH FINDE ES NICHT GUT, DASS MAN SICH IN DEN MEISTEN SCHULEN DIE SONNENFINSTERNISS NICHT ANSCHAUEN KONNTE.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.