Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Komet "Tschuri" gibt Geheimnisse preis

JPEG - 19.1 kB
Die Raumsonde "Rosetta" fotografiert den Kometen "Tschuri". So entstehen bisher einzigartige Aufnahmen. (Bild: ESA/Rosetta/NAVCAM, Wikimedia, CC BY-SA 3.0 IGO)

24. Januar 2015

Gute fünf Monate ist es her, dass die Raumsonde "Rosetta" den Kometen "Tschuri" erreicht hat. Seitdem konnten Wissenschaftler schon eine ganze Menge über den fliegenden Weltraum-Brocken erfahren.

Am Freitag veröffentlichten die Forscher der europäischen Weltraumagentur ESA im Magazin "Science" einen Teil ihrer Entdeckungen. Sie schrieben zum Beispiel, dass der Komet wahrscheinlich aus Eis und Staub besteht. Dabei soll "Tschuri" total leicht sein: Er soll nur so viel wiegen wie Kork. Aus dem Material werden zum Beispiel Verschlüsse für Weinflaschen hergestellt.

Auch über das Aussehen von "Tschuri" berichteten die Wissenschaftler. Seine Oberfläche bietet ganz schön viel Abwechslung: Es gibt raue Stellen, glatte Bereiche, tiefe Furchen und Hunderte Meter hohe Klippen. 19 verschiedenen Landschaften haben die Fachleute bereits ausmachen können. Sie haben sie nach ägyptischen Gottheiten benannt.

Die Bilder liefert eine spezielle Kamera, die sogenannte "Osiris". Mit ihrer Hilfe konnten die Forscher schon einen großen Teil des Kometen abfotografieren. In den kommenden Monaten soll "Rosetta" noch viele weitere Informationen sammeln.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 13. März 2015

Der sieht eher wie ein Eichhörnchen aus.

von Alfred 3. März 2015

Ich finde das man dem Komet gar nicht ansieht das er so groß und leicht ist. ;-b

10. Februar 2015

Ich finde die Erforschungen bisher sehr interessant über diesen großen Kometen. Ich denke immer wenn ich Bilder von ihm sehe das er ein Pfert ist.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.