Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Fledermäuse haben Ebola-Virus gebracht

JPEG - 19.8 kB
Fledermäuse haben offenbar den Ebola-Virus auf den Menschen übertragen. (Bild: Manuel Werner, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

3. Januar 2015

Seit Monaten kämpfen die Menschen im Westen Afrikas gegen Ebola an. Forscher vermuten nun, dass Fledermäuse am Ausbruch der Krankheit Schuld haben.

Eigentlich ist das Ebolafieber eine seltene Erkrankung. Ausgelöst wird sie vom Erreger Ebolavirus. Wer in Berührung mit einem Kranken kommt, kann sich leicht anstecken. Das Virus wird über Körperflüssigkeiten weitergegeben, also zum Beispiel über Blut oder Spucke.

Wer sich mit dem Ebolavirus ansteckt, fühlt sich wie bei einer Grippe. Er bekommt plötzlich hohes Fieber. Er hat Kopfweh, ist müde, und die Muskeln tun weh. Viele Kranke bekommen auch Durchfall und Blutungen. Oftmals sterben die Menschen an der Krankheit. Es gibt bisher weder eine Impfung noch Medizin dagegen.

Die Krankheit macht derzeit den Menschen in Westafrika zu schaffen. Dort taucht das Ebolafieber seit März auf. Zunächst wurden Menschen in Guinea krank. Danach wurde die Krankheit auch in anderen Ländern registriert.

Forscher haben nun untersucht, wie es zum Ausbruch von Ebola gekommen ist. Sie vermuten, dass Fledermäuse den Krankheitserreger übertragen haben. Die Experten untersuchten die Umgebung des ersten Patienten. Es war ein zweijähriger Junge in Guinea, der die Krankheit plötzlich bekam.

Die Forscher fanden 50 Meter vom Wohnort des Jungen entfernt einen einzelnen hohlen Baum. In dem Baum hatten die Kinder des Ortes oft gespielt. Die Wissenschaftler konnten dort Spuren einer Fledermaus finden, die schon früher verdächtigt worden war, zum Ausbruch von Ebola beigetragen zu haben.

Der Baum hatte vor dem Eintreffen der Forscher gebrannt. Trotzdem konnten sie noch Spuren der Fledermaus feststellen. Die Fledermaus soll selbst schon Ebola überlebt haben. Ebola kriegen normalerweise Tiere. Das Virus kann bei engem Kontakt auch auf den Menschen übertragen werden.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von jannik 20. März 2015

schade die armen

von Rosy 13. März 2015

Das ist sehr sehr schlimm !!!!

von agent nik 9. Januar 2015

Also wenn man mit jemanden in beruhrung kommt z.b wie küssen niesen u.s.w kann man sich anstecken oder auch beim anfassen

von Oxymon 4. Januar 2015

Das ist schade :(

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.