Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Eulen-Nachwuchs in Hannover

JPEG - 29.5 kB
Noch sehen die Eulen-Küken ziemlich zerzaust aus. Mit der Zeit bekommen sie aber ein richtiges Federkleid. (Bild: Erlebnis-Zoo Hannover)

12. Juli 2013

Süßer Nachwuchs im Zoo Hannover. Die Schnee-Eulen Harry und Hermine haben Kinder bekommen. Jetzt wurden sie erstmals der Öffentlichkeit gezeigt.

Die Schnee-Eulen im Zoo von Hannover (Niedersachsen) haben Nachwuchs bekommen. Am Freitag haben Journalisten die Küken fotografieren können. Der Zoo hatte die Männer und Frauen eingeladen, damit sie über die Tiere berichten. Zu sehen gab es süße kleine Vögel, die noch sehr zerzaust aussehen. Bald aber werden sie ihr fusseliges Gewand verlieren und ein strahlend weißes Gefieder haben, sagt der Zoo.

Schnee-Eulen leben in Nordamerika, Asien und Europa. Die Küken kamen schon im Juni zur Welt. Etwa 33 Tage hatten die Euleneltern Harry und Hermine gebrütet. Beim Schlüpfen waren die Eulen-Kinder nur etwa 46 Gramm schwer. Innerhalb von 60 Tagen werden sie zu stattlichen Eulen. Solange kümmern ihre Eltern sich um sie.

Die Jungeulen lernen etwa acht bis neun Wochen nach dem Schlupf das Fliegen. Bis dahin sind sie in ihrer Voliere im Zoo Hannover zu sehen. Schnee-Eulen fressen gerne Fische, Nager, Vögel, Amphibien und Käfer. Sie werden bis zu drei Kilogramm schwer und bis zu 28 Jahre alt.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von lkjhgf 25. Juli 2013

wie süss
(aber Harry und Ginny hätte besser gepasst oder?)

von Celeste 14. Juli 2013

Die armen Eulen!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.