Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Die Umweltzerstörung geht weiter

JPEG - 26 kB
Ein Kohlekraftwerk in China. Insbesondere diese Art der Stromherstellung ist sehr schädlich für das Klima. (Bild: Kleineolive, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

7. Juni 2012

Experten der Vereinten Nationen warnen die Politiker der Welt. Unternehmen sie nichts für den Klima- und Naturschutz, droht in Zukunft eine Umwelt-Katastrophe.

Klimawandel, vernichtete Wälder, überfischte Ozeane: Der Mensch vernichtet seine Umwelt auf ganz unterschiedliche Weise. Damit zerstört er nicht nur die Lebenschancen der zukünftigen Generationen. Er sorgt auch dafür, dass immer mehr Lebewesen für immer von der Erde verschwinden - und das, obwohl dies alles schon sehr lange bekannt ist.

Zwar haben Politiker und Wirtschaftsvertreter immer wieder versprochen, die Umwelt besser zu schützen. Geschehen ist bisher jedoch kaum etwas. Von 90 Umweltschutz-Versprechen der letzten fünf Jahre wurden nur vier erfüllt. Das sagten jetzt Experten der Vereinten Nationen. Sie werfen den Politikern Verantwortungslosigkeit vor und warnen vor den Folgen.

Sollten die Länder weiterhin fast nichts für den Umweltschutz tun, drohen schlimme Auswirkungen für die Welt. Viele davon ließen sich nicht mehr rückgängig machen, so die Experten. Sie fordern sofortige Maßnahmen um das Klima und die Natur zu schützen. Nur dadurch ließe sich die Umwelt-Katastrophe noch verhindern, die sich schon heute abzeichnet.


Eure Meinung dazu:

von lisa 28. Juni 2012

ich finde das schlimm das die politiker nichts unternehmen !!!!!!!!!!

von Charlie 9. Juni 2012

Das ist echt ne SAUEREI!!! Erst sagen und dann nichts Machen, aber so sind ja alle Politiker...
Ich finde, wir sollten die sache selbst in die Hand nehmen. Greenpeace & Co. sind ja ne gute sache, aber um etwas zu bewegen sollte man auch mal selbst Müll aufheben oder einfach mal selbst alles in den Müll schmeißen anstatt immer nur zu denken:"Greenpeace&Co. werdens schon richten,blablabla..."
So das wars :-D

von Paul 8. Juni 2012

Ich finde Umweltzerstörung blöd. Die Politiker sollten sich mal darum kümmern, dass die Welt sauber bleibt.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.