Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Asteroid rast an der Erde vorbei

JPEG - 12.6 kB
In einigen Tagen wird ein Asteroid an der Erde vorbeifliegen. Diese Bild zeigt den Asteroiden Ida. (Bild: NASA/JPL, Wikimedia)

22. Oktober 2015

An Halloween bekommt die Erde Besuch. Ein Asteroid wird an unserem Planeten vorbeirasen. Wissenschaftler freuen sich schon darauf.

Am 31. Oktober - wenn wir Halloween feiern - wird ein Asteroid an der Erde vorbeifliegen. Er hat einen komischen Namen. Er wird "2015 TB145" genannt. Der Felsbrocken wird für die Erde keine Gefahr sein, denn er hält ausreichend Abstand. Mindestens 480.000 Kilometer werden noch zwischen ihm und uns sein. Das ist weiter weg als der Mond.

Der Asteroid kommt auf eine Größe von rund 400 Metern. Die NASA sagt, dass er nicht stark leuchten und dadurch auch nicht gut sichtbar sein wird. Die NASA ist die Weltraumbehörde der USA. Sie wird den Asteroiden mit speziellen Teleskopen beobachten.

Asteroiden sind Felsbrocken, die bei der Entstehung der Planeten übrig geblieben sind. Sie schwirren durchs All. Fachleute beobachten solche Himmelskörper. Sie wollen wissen, ob sie der Erde zu nahe kommen und sie womöglich sogar treffen könnten.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.